Sisal- und Kokosfaserböden

 

Teppiche aus Pflanzenfasern - dezent und strapazierbar

Sisalböden werden aus 100 % Sisalfasern hergestellt. Diese werden aus den Blättern der Agave-Pflanze gewonnen. Die Herstellung des Flors erfolgt vor Ort in Brasilien. In der Optik unterscheiden wir Boucle-, Waffel- sowie Fischgrätknüpfung. Die helle Sisalfaser läßt sich mit unbedenklichen Farben sehr gut einfärben.

Kokosböden werden zu 100 % aus den Fasern der Kokosnuß hergestellt. Die Fasern werden im Naturfarbton oder gebleicht verarbeitet. Einfärben läßt sich die Faser nicht. Von der Optik unterscheiden wir Boucle-, Panama- Diagonal- und Fischgrätknüpfung.

Die Fasern werden mit einem Naturlatexcoupon gebunden und mit einem Zweitrücken aus Jute oder Baumwolle versehen. Dies geschieht hier beim Hersteller. Die relativ harten Pflanzenfasern sind extrem strapazierfähig und haben meist eine Bürostuhleignung. Auch für Allergiker sind sie gut geeignet, da die Fasern von keinerlei Schädlingen befallen werden und somit auch nicht chemisch ausgerüstet werden müssen.

Alle Beläge sind auch als abgepasste Teppiche nach Maß mit farbiger Leinenbandeinfassung erhältlich. Lassen Sie sich ein Angebot machen.

Aus Naturfasern hergestellte Beläge verfügen über viele positive Eigenschaften:

- Aufgrund ihres hygroskopischen Verhaltens schaffen sie ein ausgeglichenes und angenehmes Raumklima,

- sind von Natur aus antistatisch,

-  haben hervorragende Isolationswerte hinsichtlich Wärme- und Schalldämmung,

- eignen sich für jeden Wohnstil, sind pflegeleicht und einfach trocken zu reinigen

Technische Daten:

Breite: 200 und 400 cm

Polgewicht: 2300 - 3700g /m²

Schwer entflammbar, fussbodenheizung- und stuhlrollengeeignet, je nach Ausführung

 

Sonderangebote

 

Sisalboden BRASILIA, in fünf Farben, 4m breit mit Juterücken

37,80 €/m²

 

 

Home nach oben zurück drucken als .pdf

RAUMKLIMA GMBH Hauptstraße 39A 37083 Göttingen Telefon 0551/487368 Fax 0551/486215